Wann die Achsvermessung nötig ist und was dabei gemacht wird

Eine Achsvermessung sorgt für das optimale Fahrverhalten Ihres Autos, bessere Bremsleistung und weniger Reifenverschleiß. Bei einer Fahrwerksvermessung werden die Radeinstellwerte des Fahrzeugs elektronisch aufgezeichnet. An einem Computer, auf dem Achsvermessungs-Software aufgespielt ist, werden die Ist-Werte der Achsen bei Ihrem Fahrzeug mit den Soll-Werten angezeigt. Stimmen die Werte nicht überein, so wird die Spur bzw. der Sturz der jeweiligen Achse auf Grundlage der Achsvermessungs-Werte eingestellt.

Die Achsvermessung sollte von einer geschulten Autowerkstatt durchgeführt werden, weil diese u.a. über spezielle Ausrüstungen für die Achsvermessung sowie für die richtige Spureinstellung verfügen.

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de